Curriculum vitae

1965 in Pforzheim geboren

1983-1985 Berufsfachschule Goldschmiede- und Uhrmacherschule Pforzheim

1985-1987 Anschlusslehre und Gesellentätigkeit bei Günther Kraus, Stuttgart. Weitere Tätigkeit als Goldschmiedin bei Egon Frank und Georg Hornemann, Düsseldorf

1991 Meisterprüfung im Goldschmiedehandwerk

1992-1994 Fachhochschule für Gestaltung, Technik und Wirtschaft, Pforzheim

1994-1995 Auslandsstudium an der Accademia di Belle Arti in Florenz bei den Professoren Vincenzo Bianchi und Antonio die Tommaso

1996 Diplom (FH) als Schmuckdesignerin

1997 Fortsetzung des Auslandsstudiums an der Accademia di Belle Arti in Florenz, Fachrichtung Kunst und Skulptur

2000 Diplom als Bildhauerin

 

Bildhauersymposien

1997+1998 Cervara di Roma, Italien: In Fels gehauene Skulpturen

1999 St. Moritz, Schweiz: Schneeskulpturen

1999-2001 Rohrschach: Schweizer Sandskulpturenfestival

2000 1. Preis Sandskulpturenwettbewerb "Massenbewegung"

2001 1. Publikumspreis + 2. Jurypreis "Hänsel und Gretel"

2000 Cassino, Italien: Steinskulptur "Protezone"

2001 Ari, Italien: Steinskulptur "Quiete Potente"

2001+2002 Pontressina, Schweiz: "Vier Jahreszeiten"

2002+2003 Camping sur En / Schouls, Schweiz: Holzskulpturen "Barbarella", "Prinzessin auf der Erbse"

Die Arbeiten (Skulpturen, Zeichnungen und Schmuck) wurden in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland (D, I, CH, F, NL, A, LV, J, USA) gezeigt

 

 

 

 

Barbara Haas Di Giorgi | HB Design Schmuck und Skulptur | Tel. +49 7231 25872